#1 Dringender Notfall von Betti 01.11.2011 06:59

Der Tierschutzverein Wolfenbüttel hat Gestern einen Notruf bekommen.Und zwar wurden in einer Hundepension zwei Kangalrüden untergebracht und vom Besitzer nicht mehr abgeholt!Die beiden sind Vater ca.4Jahre und Sohn 1,5 Jahre.
Der Pensionbetreiber kann die beiden aber nicht mehr behalten weil er Platzprobleme hat.
Wenn jemand einen Platz hat oder eine möglichkeit weis wo die Hunde vernünftig untergebracht werden können Bitte melden!!!!Anzeige gegen den Hundehalter ist bereits gemacht worden
LG Betti

#2 RE: Dringender Notfall von Sonnekamp 15.12.2011 08:17

Ich hoffe, den beiden konnte inzwischen geholfen werden?? Wolfenbüttel ist ja vor der Haustür!

#3 RE: Dringender Notfall von Betti 15.12.2011 23:24

Ja den beiden ist geholfen.Sie sind zu Verwanten des Hundehalters gekommen,die sich auch um die Enstandenen kosten kümmern.(Wo Wohnt ihr wenn Wolfenbüttel um die Ecke ist)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz